Javier Tucat Moreno

PianoTango

Javier Tucat Moreno - Photo: Emanuel RojasIn his soloist program PianoTango, Javier combines in a unique way and with a great interpretative intensity, Tango, Jazz, Classical Music and Improvisation. The works from Argentinian Composers like Ginastera, Aguirre, Piazzolla, Pugliese among others and his own compositions build a wide palette of senses and moods.

El Piano Milonguero

Tangos, Vals and Milongas, the old and the new classicals, for the Milongueros – Piano live – A hole “Orquesta Típica” in ten fingers.

Teaching Tango Argentino

Tango al Piano Classes, Workshops for musicians, Coaching for bands, click here!

 
Escucha PianoTango en vivo aquí:


 

Next Concerts:
23.09.2016 at 18:30
Javier Tucat Moreno - Pianotango at Musikzimmer Musikschule
Workshop für TangoMusik: Die 5 Grundschritte des Instrumental Tangos

 

 

WORKSHOP FÜR MUSIKER*INNEN VON UND MIT JAVIER TUCAT MORENO

 

Um Tango zu tanzen ist es wichtig zuzuhören, bewusst zu gehen und ein paar Grundschritte zu lernen. Von dieser Basis entwickeln wir unseren Tanz, indem wir improvisieren oder bereits einstudierte Schrittfolgen zusammenfügen.

In der Musik ist es ähnlich: zuhören zu können ist die Grundlage des Spielens. Ähnlich wie beim Gehen verleiht uns die Beherrschung des Instruments und der Musiktheorie (mittleres oder fortgeschrittenes Niveau) eine technische Struktur.

Daraus ergeben sich die sogenannten fünf Grundschritte des Instrumental-Tangos:

  • Die Melodie: Phrasierung, Artikulation, Wechselgesang, Variation
  • Der Rhythmus: rhythmische Begleitmodelle
  • Die Harmonie: Analyse, weitere Harmonisierungen
  • Die Übergänge: Überleitung, Anfang und Ende jedes Abschnittes.
  • Die Orchestrierung: Arrangement oder Bearbeitung des Stückes im Sinne der Instrumente


Jeder dieser Grundschritte umschließt verschiedene Dimensionen von Komplexität. In diesem Workshop erarbeiten wir diese einzelnen Schritte anhand traditioneller Tango Stücke, indem wir uns je nach den Kenntnissen und Bedürfnissen der TeilnehmerInnen in jedes Stück vertiefen.

Dieser Kurs richtet sich an:

•    Musikschullehrer (Klassik / Jazz)
•    Musiklehrer (Oberstufe)
•    Tango-Einsteiger bis -Fortgeschrittene
•    Musikstudenten

(Begrenzt auf 7 TeilnehmerInnen)


DOZENT: Javier Tucat Moreno, Tango-Pianist und -Komponist. Der in Buenos Aires / Argentinien geborene Musiker beschäftigt sich intensiv seit knapp 20 Jahren mit der Musik seines Heimatlandes. Neben seiner klassischen/ pianistischen Ausbildung studierte er Komposition und Arrangement des Tangos u.a. bei Beba Pugliese und Rodolfo Mederos. Internationale Auftritte u.a. in Polen, Mexiko und Taiwan. In Berlin führt er eine intensive Tätigkeit als Pianist, Arrangeur und Lehrer.

TERMINE: 23.-25.09.2016

VORAUSSETZUNGEN: Solide Grundkenntnisse auf den jeweiligen Instrumenten werden vorausgesetzt. Vorkenntnisse oder Erfahrungen im Tangobereich sind NICHT erforderlich.  

KOSTEN: € 180,00
Beim Mitbringen von einem oder mehreren TeilnehmerInnen bekommen Sie eine kostenlose Tango Musik Coaching Stunde mit Javier Tucat Moreno.

ANMELDUNGEN UND INFOS:
Musikzimmer
Matternstr. 5
10249 Berlin
musikzimmer@gmail.com
(030) 6483 7007
www.musikzimmerberlin.de











24.09.2016 at 10:00
Javier Tucat Moreno - Pianotango at Musikzimmer Musikschule
Workshop für TangoMusik: Die 5 Grundschritte des Instrumental Tangos

 

 

WORKSHOP FÜR MUSIKER*INNEN VON UND MIT JAVIER TUCAT MORENO

 

Um Tango zu tanzen ist es wichtig zuzuhören, bewusst zu gehen und ein paar Grundschritte zu lernen. Von dieser Basis entwickeln wir unseren Tanz, indem wir improvisieren oder bereits einstudierte Schrittfolgen zusammenfügen.

In der Musik ist es ähnlich: zuhören zu können ist die Grundlage des Spielens. Ähnlich wie beim Gehen verleiht uns die Beherrschung des Instruments und der Musiktheorie (mittleres oder fortgeschrittenes Niveau) eine technische Struktur.

Daraus ergeben sich die sogenannten fünf Grundschritte des Instrumental-Tangos:

  • Die Melodie: Phrasierung, Artikulation, Wechselgesang, Variation
  • Der Rhythmus: rhythmische Begleitmodelle
  • Die Harmonie: Analyse, weitere Harmonisierungen
  • Die Übergänge: Überleitung, Anfang und Ende jedes Abschnittes.
  • Die Orchestrierung: Arrangement oder Bearbeitung des Stückes im Sinne der Instrumente


Jeder dieser Grundschritte umschließt verschiedene Dimensionen von Komplexität. In diesem Workshop erarbeiten wir diese einzelnen Schritte anhand traditioneller Tango Stücke, indem wir uns je nach den Kenntnissen und Bedürfnissen der TeilnehmerInnen in jedes Stück vertiefen.

Dieser Kurs richtet sich an:

•    Musikschullehrer (Klassik / Jazz)
•    Musiklehrer (Oberstufe)
•    Tango-Einsteiger bis -Fortgeschrittene
•    Musikstudenten

(Begrenzt auf 7 TeilnehmerInnen)


DOZENT: Javier Tucat Moreno, Tango-Pianist und -Komponist. Der in Buenos Aires / Argentinien geborene Musiker beschäftigt sich intensiv seit knapp 20 Jahren mit der Musik seines Heimatlandes. Neben seiner klassischen/ pianistischen Ausbildung studierte er Komposition und Arrangement des Tangos u.a. bei Beba Pugliese und Rodolfo Mederos. Internationale Auftritte u.a. in Polen, Mexiko und Taiwan. In Berlin führt er eine intensive Tätigkeit als Pianist, Arrangeur und Lehrer.

TERMINE: 23.-25.09.2016

VORAUSSETZUNGEN: Solide Grundkenntnisse auf den jeweiligen Instrumenten werden vorausgesetzt. Vorkenntnisse oder Erfahrungen im Tangobereich sind NICHT erforderlich.  

KOSTEN: € 180,00
Beim Mitbringen von einem oder mehreren TeilnehmerInnen bekommen Sie eine kostenlose Tango Musik Coaching Stunde mit Javier Tucat Moreno.

ANMELDUNGEN UND INFOS:
Musikzimmer
Matternstr. 5
10249 Berlin
musikzimmer@gmail.com
(030) 6483 7007
www.musikzimmerberlin.de











24.09.2016 at 15:00
Javier Tucat Moreno - Pianotango at Musikzimmer Musikschule
Workshop für TangoMusik: Die 5 Grundschritte des Instrumental Tangos

 

 

WORKSHOP FÜR MUSIKER*INNEN VON UND MIT JAVIER TUCAT MORENO

 

Um Tango zu tanzen ist es wichtig zuzuhören, bewusst zu gehen und ein paar Grundschritte zu lernen. Von dieser Basis entwickeln wir unseren Tanz, indem wir improvisieren oder bereits einstudierte Schrittfolgen zusammenfügen.

In der Musik ist es ähnlich: zuhören zu können ist die Grundlage des Spielens. Ähnlich wie beim Gehen verleiht uns die Beherrschung des Instruments und der Musiktheorie (mittleres oder fortgeschrittenes Niveau) eine technische Struktur.

Daraus ergeben sich die sogenannten fünf Grundschritte des Instrumental-Tangos:

  • Die Melodie: Phrasierung, Artikulation, Wechselgesang, Variation
  • Der Rhythmus: rhythmische Begleitmodelle
  • Die Harmonie: Analyse, weitere Harmonisierungen
  • Die Übergänge: Überleitung, Anfang und Ende jedes Abschnittes.
  • Die Orchestrierung: Arrangement oder Bearbeitung des Stückes im Sinne der Instrumente


Jeder dieser Grundschritte umschließt verschiedene Dimensionen von Komplexität. In diesem Workshop erarbeiten wir diese einzelnen Schritte anhand traditioneller Tango Stücke, indem wir uns je nach den Kenntnissen und Bedürfnissen der TeilnehmerInnen in jedes Stück vertiefen.

Dieser Kurs richtet sich an:

•    Musikschullehrer (Klassik / Jazz)
•    Musiklehrer (Oberstufe)
•    Tango-Einsteiger bis -Fortgeschrittene
•    Musikstudenten

(Begrenzt auf 7 TeilnehmerInnen)


DOZENT: Javier Tucat Moreno, Tango-Pianist und -Komponist. Der in Buenos Aires / Argentinien geborene Musiker beschäftigt sich intensiv seit knapp 20 Jahren mit der Musik seines Heimatlandes. Neben seiner klassischen/ pianistischen Ausbildung studierte er Komposition und Arrangement des Tangos u.a. bei Beba Pugliese und Rodolfo Mederos. Internationale Auftritte u.a. in Polen, Mexiko und Taiwan. In Berlin führt er eine intensive Tätigkeit als Pianist, Arrangeur und Lehrer.

TERMINE: 23.-25.09.2016

VORAUSSETZUNGEN: Solide Grundkenntnisse auf den jeweiligen Instrumenten werden vorausgesetzt. Vorkenntnisse oder Erfahrungen im Tangobereich sind NICHT erforderlich.  

KOSTEN: € 180,00
Beim Mitbringen von einem oder mehreren TeilnehmerInnen bekommen Sie eine kostenlose Tango Musik Coaching Stunde mit Javier Tucat Moreno.

ANMELDUNGEN UND INFOS:
Musikzimmer
Matternstr. 5
10249 Berlin
musikzimmer@gmail.com
(030) 6483 7007
www.musikzimmerberlin.de











25.09.2016 at 10:00
Javier Tucat Moreno - Pianotango at Musikzimmer Musikschule
Workshop für TangoMusik: Die 5 Grundschritte des Instrumental Tangos

 

 

WORKSHOP FÜR MUSIKER*INNEN VON UND MIT JAVIER TUCAT MORENO

 

Um Tango zu tanzen ist es wichtig zuzuhören, bewusst zu gehen und ein paar Grundschritte zu lernen. Von dieser Basis entwickeln wir unseren Tanz, indem wir improvisieren oder bereits einstudierte Schrittfolgen zusammenfügen.

In der Musik ist es ähnlich: zuhören zu können ist die Grundlage des Spielens. Ähnlich wie beim Gehen verleiht uns die Beherrschung des Instruments und der Musiktheorie (mittleres oder fortgeschrittenes Niveau) eine technische Struktur.

Daraus ergeben sich die sogenannten fünf Grundschritte des Instrumental-Tangos:

  • Die Melodie: Phrasierung, Artikulation, Wechselgesang, Variation
  • Der Rhythmus: rhythmische Begleitmodelle
  • Die Harmonie: Analyse, weitere Harmonisierungen
  • Die Übergänge: Überleitung, Anfang und Ende jedes Abschnittes.
  • Die Orchestrierung: Arrangement oder Bearbeitung des Stückes im Sinne der Instrumente


Jeder dieser Grundschritte umschließt verschiedene Dimensionen von Komplexität. In diesem Workshop erarbeiten wir diese einzelnen Schritte anhand traditioneller Tango Stücke, indem wir uns je nach den Kenntnissen und Bedürfnissen der TeilnehmerInnen in jedes Stück vertiefen.

Dieser Kurs richtet sich an:

•    Musikschullehrer (Klassik / Jazz)
•    Musiklehrer (Oberstufe)
•    Tango-Einsteiger bis -Fortgeschrittene
•    Musikstudenten

(Begrenzt auf 7 TeilnehmerInnen)


DOZENT: Javier Tucat Moreno, Tango-Pianist und -Komponist. Der in Buenos Aires / Argentinien geborene Musiker beschäftigt sich intensiv seit knapp 20 Jahren mit der Musik seines Heimatlandes. Neben seiner klassischen/ pianistischen Ausbildung studierte er Komposition und Arrangement des Tangos u.a. bei Beba Pugliese und Rodolfo Mederos. Internationale Auftritte u.a. in Polen, Mexiko und Taiwan. In Berlin führt er eine intensive Tätigkeit als Pianist, Arrangeur und Lehrer.

TERMINE: 23.-25.09.2016

VORAUSSETZUNGEN: Solide Grundkenntnisse auf den jeweiligen Instrumenten werden vorausgesetzt. Vorkenntnisse oder Erfahrungen im Tangobereich sind NICHT erforderlich.  

KOSTEN: € 180,00
Beim Mitbringen von einem oder mehreren TeilnehmerInnen bekommen Sie eine kostenlose Tango Musik Coaching Stunde mit Javier Tucat Moreno.

ANMELDUNGEN UND INFOS:
Musikzimmer
Matternstr. 5
10249 Berlin
musikzimmer@gmail.com
(030) 6483 7007
www.musikzimmerberlin.de











08.10.2016 at 19:00
Javier Tucat Moreno - Pianotango at Cafe MadaMe
Caminos UneMundos im Cafe MadaMe (mit Anahí Settón)

"Lebensgeschichten, die Menschen verbinden | Historias de vida que unen a las personas" [VIDEO TRAILER]

 

Ingresa tu nombre y dirección de mail aquí abajo y recibe TRES composiciones de Javier, interpretadas por él mismo – GRATIS